Multimedia-News für die PR-Branche

   
 

Rasante Entwicklung bei Audio

Audio ist derzeit die Mediengattung, die sich am rasantesten entwickelt. Innovative Trends wie Podcasts und digitale Sprachassistenten führen zu einem regelrechten Boom im Online-Audio-Markt. Spotify baut sein Angebot an Podcasts kontinuierlich aus und erweitert aktuell auch die Produktion eigener Audio-Serien. Zudem hat Spotify den Prozess vereinfacht, externe Podcasts im Streaming Portal verfügbar zu machen. Google hat eine eigene Podcast App gelauncht, und mit Siri können ab sofort Podacsts durchsucht werden. Das alles führt dazu, dass Podcasts von immer Menschen genutzt werden, denn der Zugang zu Audiostreams ist fast so einfach geworden wie Radiohören.

Als Podcast-Produzent und Pocast-Hoster kann B & B Medien diesen Trend bestätigen. In den Abrufstatistiken ist ein kontinuierlicher signifikanter Anstieg festzustellen. Podcasts haben ihr Nischendasein verloren und sind zu einem ernstzunehmenden Kanal geworden. Sie bieten die Chance, Unternehmen und Destinationen mit dem richtigen Audio-Konzept emotional und authentisch darzustellen und neue Zielgruppen zu erschließen, die sich von klassischen Medien abgewendet haben und lieber auf Streaming und Onlineangebote zugreifen. Darüber hinaus führen Podcasts zu einer hohen Kundenbindung.

   
 
 

Das Smartphone wird zum Radiogerät

AZur oben beschriebenen Entwicklung passen auch die aktuellen Ergebnisse der MA 2018 IP Audio IV. Darüber werden einheitlich die Abrufe der Radiosender-Streams gemessen. Laut der MA werden die ausgewiesenen Angebote pro Monat mehr als 282 Millionen Mal abgerufen, wobei eine durchschnittliche ONLINE AUDIO-Session knapp eine Stunde dauert. Online-Audio und UKW bilden somit einen nahtlos integrierten Kanal und damit die Audiosphäre, die Ihre Kunden tagtäglich im Medium Radio umgibt.

Dadurch hat Radio mittlerweile eine Reichweite von 78 Prozent in der Gesamtbevölkerung und erreicht damit tagtäglich mehr als 55 Millionen Menschen in Deutschland. Kein anderes Medium - auch nicht das Netz - erzielt während des Tages höhere Reichweiten. Radio-PR und zielgerichtete Radiokampagnen können dieses Potential entsprechend ausschöpfen. B & B Medien steht seit über 21 Jahren mit allen Radiosendern in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Kontakt und sorgt für eine erfolgreiche Themenplatzierung.

 
 

 

Aus der Praxis - Tipp für ITB-Besucher

Für die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) hat B & B Medien inzwischen mehr als 100 Podcast-Episoden produziert. Die unterhaltsamen Hörgeschichten zum Wandern, Erholen, Genießen und Radfahren sowie zahlreiche Ausflugs- und Insidertipps, sind jetzt auch bei Spotify zu hören. Durch die oben genannte rasante Entwicklung im Audiobereich und die hohe Anzahl der verfügbaren Audiostorys werden mittlerweile bis zu 100.000 Downloads pro Monat erreicht.

Das Audioformat eignet sich perfekt, um Orte und Regionen authentisch vorzustellen. Niemand kann besser über eine Destination berichten als Einheimische und Besucher, die voll Begeisterung mit ihren eigenen Stimmen von ihren persönlichen Erlebnissen erzählen. Aus dem O-Ton Material werden neben Podcasts auch Radiobeiträge produziert.

ITB-Tipp: Audio Influencing im Tourismus  
Auf der ITB in Berlin stellt B & B Medien Redaktuer und Audio-Journalist Henry Barchet die Möglichkeiten des Audio Influencing im Tourismus vor. Welcher Content eignet sich und wer kann ihn produzieren? Seine Gesprächspartnerin während des Vortrags ist Antonia Alberti, Projektmanagerin Inlandsmarketing, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH.
Ort: Halle 6.1, eTravel Stage, Zeit: 15:30 - 16:00 Uhr

Gerne können Sie auf der ITB auch individuelle Termine mit den Audio-Experten von
B & B Medien vereinbaren.

 

Quellen: W&V, heise online, RMS, horizont.net, AS&S, Meedia
Audio Angebot der RPT: https://presse.gastlandschaften.de/Audio.audio_2290.0.html

 
 

 

Zu allen Themen beraten wir Sie wie immer gerne individuell. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an mich persönlich wenden oder schauen Sie mal auf unserer Webseite vorbei!


Mit freundlichen Grüßen

Daniel Barchet

 

 
Daniel Barchet  
B & B Medien  
Tel: +49 621 122 67930  
Mail: